Willkommen bei Malawi-Guru !
Menu

Back To Nature

Ein neuer Partner ist an unserer Seite !

Back To Nature

 

 

 

Wir haben uns mit Back To Nature zusammen gesetzt und möchten zusammen was bewegen. Die Optionen der Gestaltung bei Malawisee Aquarien sind schier unendlich und Back To Nature bietet so einiges zu diesem Thema.

 

Back To Nature

Beispiel Video, Malawisee Becken mit Back to Nature gestaltet.

 
Die Materialien bei Back To Nature

Die Materialien in Back to Nature – Rückwänden bestehen u.a. aus einer sehr speziellen Polyurethanmischung mit einer keramischen Oberfläche, die sorgfältig über viele Jahre getestet wurde.

Diese Rückwände geben keinerlei chemische Substanzen in das Aquarium Wasser ab, die für Fische (Buntbarsche) oder andere lebende Organismen in irgendeiner Hinsicht schädlich oder gefährlich sind, noch beeinflussen diese die chemische Zusammensetzung des Wassers im Aquarium. Deshalb können Back to Nature – Rückwände in allen Arten von Aquarien, sowohl im Bereich Süsswasser wie auch bei Meerwasser Aquarien, verwendet werden.

Warum Back To Nature?

Die Natur dient uns immer als Vorbild, alle Produkte unserer Firma sind in aufwändiger Handarbeit aus unzähligen Naturvorlagen hergestellt. BTN vereint die Erfahrung aus fast 30 Jahren der Herstellung und Entwicklung von diversen Aquarienrückwänden und auch Modulen für das Aquarium.

Wir von BTN gestalten Unterwasserlandschaften für alle Aquariengrößen und Lebensräume.

Ob eine ganz flache, endlose sogenannte ‚Slimline‘, oder eine mehr ausladende 3D-Aquarienrückwand mit großer Tiefenwirkung, in individueller Modulbauweise, oder doch ganz groß ! Wir bieten Lösungen für jeden Bereich an.

Unsere sehr erfolgreichen Großmodule und auch Wurzeln oder Baumstümpfe erlauben sogar die individuelle Gestaltung von Großaquarien und Dschungelvivarien. Erfahrene Aquascaper wie Oliver Knott setzen unsere Slimline-Rückwände und auch die Module ein und erschaffen damit eine ganz neue Verbindung unserer Haus Produkte mit dem klassischen Aquascaping welches sich großer beliebtheit erfreut.

Aber auch im Bereich der Malawisee Aquaristik sind wir vorne mit an der Spitze. Und auch hier können wir unterschiedliche Rückwände, Module und Wurzeln anbieten. Ob man eine ausgiebige Felszone, Übergangszone oder eine Sandzone gestalten möchte.

Es gibt unzählige Optionen und Möglichkeiten.

Anmerkung zum Buntbarsch Verzeichnis hier auf  Malawi-Guru.de !

 

Vorwort

Mit dem Buntbarsch Verzeichnis, haben wir eine Sammlung zusammen gestellt, die Mbuna und Nonmbuna Arten aus dem Malawisee beschreiben. Hier bekommt man eine Menge Informationen, zu diesen endemisch lebenden Buntbarschen aus dem Malawisee.

Aber auch Informationen zur Haltung und Pflege, für das Malawisee Aquarium. Wir geben hier auch Beckengrößen mit an, die dem Malawisee Aquarianer helfen sollen, diese doch recht aggressiven Fische im richtigen Umfeld zu pflegen.

Das Verzeichnis

Oftmals ist der Charakter und auch die Ernährungsweise bei Mbuna und Nonmbuna sehr unterschiedlich, dieses Thema ist auch im Verzeichnis erwähnt. Nur wenige Mbuna Arten kann man mit Nonmbuna zusammen pflegen, es gibt zwar Ausnahmen, aber diese sind eher selten.

Bei den meisten Arten hier im Buntbarsch Verzeichnis haben wir auch kurze Video Clips mit eingebaut, oftmals Eindrücke vom Malawisee, oder aber von den Fischen selbst. Nutzt dieses Verzeichnis zur Abklärung und dem kennen lernen der einzelnen Arten.

Dies kann letztlich nur helfen Fehler zu vermeiden.

Fazit:

Wir bedanken uns sehr bei BTN und wünschen euch weiterhin viel Glück, bleibt uns allen noch lange erhalten !

Malawisee Aquaristik FB Gruppe

Autor: Daniel Heerz, Florian Bandhauer

Bilder: Daniel Heerz, Florian Bandhauer

Video: Henrik Brink Pedersen

 

Besucher 161 insgesamt, 1 Besucher jetzt
Nach oben scrollen