Willkommen bei Malawi-Guru !
Menu

Viel Grünzeug für Buntbarsche

Ein Hinweis zum Thema Gemüse für die Buntbarsche

Viel Grünzeug für Buntbarsche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Grünzeug für Buntbarsche!? Ja wäre sinnvoll.

Auch Buntbarsche aus dem Malawisee wollen gesund ernährt werden, viel Gemüse kann daher schon mal mit auf den Speiseplan. Vor allem bei Mbuna Arten kann man dies gerne ab und zu reichen. In vielen Futtersorten (nicht allen) ist oftmals zu viel Protein vorhanden, und sehr viele Mbuna Arten vertragen zuviel proteinhaltiges Futter langfristig nicht so gut.

Viel Grünzeug für Buntbarsche hier einige Gemüse Sorten mit Angaben!

Paprika: Vitamin C & E
Gurke: Vitamin A, B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, B12, C, D, E
Kopfsalat: Vitamin A, B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, B12, C, D, E
Spinat: Eiweiß, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Fett, Vitamin B1/B2/B6/C/E, Eisen, Kalium, Calcium, Kupfer, Magnesium, Natrium, Phosphor & Zink

Viel Grünzeug für Buntbarsche

 

 

Viel Grünzeug für Buntbarsche

Wie wirken Vitamine auf den Organismus?

Vitamin A – ist für das Zellwachstum (gerade bei Jungfischen) sehr wichtig
Vitamin C – wird benötigt, um Zähne und Knochen aufzubauen, beschleunigt die Wundheilung, beschleunigt die Knorpelbildung, wird zur Verdauung benötigt

bei Mangel: Veränderungen der Haut, Leber, Nieren, des Muskelgewebes

Vitamin D – spielt eine große Rolle beim Aufbau der Knochen
– Mangelerscheinungen kommen jedoch selten vor, da das im Futter enthaltene Fischmehl viel Vitamin D aufweist

Vitamin E – Das so genannte Fruchtbarkeits-Vitamin ist besonders für Zuchttiere bei der Entwicklung der Geschlechtsorgane wichtig. Vitamin A und E müssen in einem bestimmten Verhältnis stehen: ohne A kann E nicht wirken und natürlich auch anders herum.

B1 – wichtig zur Aufspaltung der Kohlenhydrate
– fördert Wachstum und Fruchtbarkeit
– wichtige Rolle bei der Verdauung

B2 – wird zum Proteinaufbau benötigt
– steuert Verdauungsfunktionen

B3 – dient dem Nahrungsaufschluss
bei Mangel: – schlechte Verdauung, ziellose Bewegung, evtl. Geschwüre, Schwäche

B5 – steuert Hormonproduktion der Nebenniere
– steuert Stoffwechsel

B6 – spielt eine große Rolle im Enzymsystem
– wird zum Stoffwechsel des Proteinhaushaltes benötigt

B12 – wird auch für den Stoffwechsel benötigt

Kalzium und Phosphor sind ebenfalls im Fischmehl enthalten und sind auch für den Knochenaufbau sehr wichtig.

Weiter zum Thema ‚Viel Grünzeug für Buntbarsche‘.

Sollten sich unsere Buntbarsche im Malawisee Aqaurium etwas zieren, dann versucht es einfach immer wieder mit Gurke etc., wenn der Hunger zu groß ist, gehen sie definitiv an das angebotene Gemüse.

Ihr braucht auch keine Angst davor zu haben, dass die Buntbarsche verhungern.

Das passiert definitiv nicht!

Hinweis:

Wenn Gemüse gereicht wird, bitte alles entfernen nach spätestens 24 Stunden. Also raus damit aus dem Malawi-Becken. Bleibt das Gemüse zu lange im Becken, kann es das Wasser belasten und damit die Werte verschieben.

Viel Grünzeug für Buntbarsche ist ein muss, aber ebenso wichtig, bitte Gemüse immer vorher ordentlich waschen, bevor man es ins Malawi-Becken gibt! Dies sollte aber glauben wir, selbstverständlich sein.

Anmerkung:

Man muss nicht zwingend Gemüse in der hier beschriebenen Form reichen, aber grundsätzlich schadet es den Tieren nicht. Eine gute Futtersorte kann da auch ausreichend sein. Jeder macht da seine eigenen Erfahrungen dazu.

Es ist lediglich eine Option die man nutzen kann!

Hinweis zum Buntbarsch Verzeichnis!

Mit dem Buntbarsch Verzeichnis, haben wir eine Sammlung zusammen gestellt, die Mbuna und Nonmbuna Arten aus dem Malawisee beschreiben. Hier bekommt man eine Menge Informationen, zu diesen endemisch lebenden Buntbarschen aus dem Malawisee.

Aber auch Informationen zur Haltung und Pflege, für das Malawisee Aquarium. Wir geben hier auch Beckengrößen mit an, die dem Malawisee Aquarianer helfen sollen, diese doch recht aggressiven Fische im richtigen Umfeld zu pflegen.

Das Verzeichnis

Oftmals ist der Charakter und auch die Ernährungsweise bei Mbuna und Nonmbuna sehr unterschiedlich, dieses Thema ist auch im Verzeichnis erwähnt. Nur wenige Mbuna Arten kann man mit Nonmbuna zusammen pflegen, es gibt zwar Ausnahmen, aber diese sind eher selten.

Bei den meisten Arten hier im Buntbarsch Verzeichnis haben wir auch kurze Video Clips mit eingebaut, oftmals Eindrücke vom Malawisee, oder aber von den Fischen selbst. Nutzt dieses Verzeichnis zur Abklärung und dem kennen lernen der einzelnen Arten.

Dies kann letztlich nur helfen Fehler zu vermeiden.

Weiteres unter den Menüpunkten:

Ernährung, Wissenswertes Malawisee Buntbarsche, und auch Erfahrungsberichte und viele andere Punkte, die wir auf der Webseite unter dem Hauptmenü erfasst haben.

Unsere Facebook Seite - folgt uns dort mit einem Like !

Autor: Marco Oberlies

Bilder: Häkan Eriksson

Video: Einrichtungsbeispiele.de

Besucher 333.163 insgesamt, 1 Besucher jetzt
Nach oben scrollen