Willkommen bei Malawi-Guru !
Menu

720 Liter Malawisee Aquarium Beispiel

Becken Beispiel zum Thema Nonmbuna&Mbuna Mix

720 Liter Malawisee Aquarium Beispiel

 

 

 

720 Liter Malawisee Aquarium Beispiel von Marc Mandewirth!

Vorwort!

Die Welt der Malawisee Aquarien und deren Möglichkeiten der Gestaltung.

Hier nun dieses Malawisee Aquarium mit 720 Litern. Es gibt unzählige Arten sowie Ideen, wie man ein Malawisee Aquarium, auf die ganz eigene Art einrichten kann. Immer wichtig und im Vordergrund, sollten die Bedürfnisse der Malawisee Buntbarsche stehen.

Bei der Gestaltung hat man wirklich sehr viele unterschiedliche Optionen, die ein jeder selbst für sich finden kann und sollte. Der See ist schier unendlich facettenreich und bietet dann auch ebenso viele Möglichkeiten dies ins eigene Becken umzusetzen.

Aber ebenso wichtig ist die richtige Beleuchtung zu wählen und auch die richtige Filterung für die passende Malawi Beckengröße, sowie die Dekoration.

Dazu ist ein gut überlegter ‚Bodengrund‘ für das heimische Malawi Becken wichtig. Manchmal mehr manchmal weniger, vorallem wenn man Malawisee Aquarien im Lebensraum reine ‚Felszone‘ gestaltet, kann man dies entspannter angehen.

Was aber nicht heißt, das man sich darüber keine Gedanken machen sollte. Den auch hier ist ein gutes umfängliches Wissen, zum Thema Malawisee Aquarien und dem Malawisee wichtiger als so manch einer denkt.

Wir hoffen das unsere Leser Spaß an diesen Beispielen aus der Sandzone, Felszone, oder auch der Übergangszone haben. Und ebenso ihren Ideen dadurch, für das eigene Malawisee Becken etwas Hilfe sind.

720 Liter Malawisee Aquarium Beispiel

Das Malawisee Aquarium ist ein Wandeinbau (17,5cm Kalksandstein Massivwand) zwischen Haustechnikraum und Wohn-/Essbereich. Unter dem Becken liegt 10mm Styropor, über einer Betonplatte, auf gemauertem Unterbau, direkt auf der Bodenplatte des Hauses. Im Technikraum befindet sich ein Waschbecken, Warm-/Kaltwasseranschluss, Kanalablauf und ein Bodenablauf.

Alle Steckdosen fürs 720 Liter Malawisee Aquarium Beispiel, sind schaltbar und zusätzlich abgesichert.

Beckenmaße:

Die Maße des Aquariums: 200x60x60 cm – 720 Liter

Mit Filter-/Überlaufschacht inkl. Oberflächen- und Bodenabzug. Insgesamt hat das 720 Liter Malawisee Aquarium Beispiel, 4 Bohrungen in der Bodenplatte. 2 Bohrungen befinden sich im Schacht selbst, für Ablauf und Notablauf zum Filterbecken.

Der Rücklauf von gefiltertem Wasser erfolgt über den Rand des Beckens mittels 32er PVC Rohr.

1 Bohrung ist direkt neben dem Schacht, für den temperierten Frischwasserzulauf beim Wasserwechsel. 1 Bohrung ist hinten links im Eck zum Wasserablassen platziert.

Das ‚Abwasser‘ läuft entweder in einen Tank (zum Garten bewässern) oder direkt in den Kanal. Sämtliche Zu- und Ableitungen wurden fest mit PVC Rohr ausgeführt. Ein Wasserwechsel kann so durchgeführt werden, ohne auch nur eine einzige Abdeckscheibe abzunehmen zu müssen.

Das bedeutet absolute Stressminimierung für die Tiere, soweit das beim Wasserwechsel möglich ist. 50% Wasserwechsel (wöchentlich) dauert ca. 30-40 Minuten.

Filterung:

Für das 720 Liter Malawisee Aquarium Beispiel, wurde ein Filterbecken mit 5 Kammern gewählt, befüllt mit Filterschaum und Siporax, sorgt dieser für klare Verhältnisse. Die Rückförderpumpe ist elektronisch regelbar mit 10 Min-Futterstopp-Taste.

Es kommt keine Strömungspumpe zum Einsatz. Die Rückförderpumpe macht genug Oberflächenbewegung.

Beleuchtung:

Verschiedene LED-Leisten von Ledaquaristik, 3x30cm Polar, 1x80cm Coral mix, 1x100cm Sky, gedimmt und gesteuert über Controller TC 420, beleuchten das 720 Liter Malawisee Aquarium Beispiel.

Die Leisten liegen auf einem Stück Doppelstab-Gittermattenzaun auf, der mittels eines Fahrradlifts an der Decke des Technikraumes hoch und runter gezogen werden kann. So kann man im Malawi-Becken arbeiten und hat immer genug Licht von oben.

Einrichtung:

Sand von Schicker-Mineral, 0,4-0,8 in Grau mit Beimischung von Sand/Kies verschiedener Körnungen wurde für das 720 Liter Malawisee Aquarium Beispiel gewählt. Irgendwann wird der Bodengrund noch etwas optimiert.

Die Deko bilden Riverstones Nachbildungen von Rockzolid.

720 Liter Malawisee Aquarium Beispiel

Im Video, Eindrücke im Malawisee mit Labidochromis caeruleus ‚yellow‘

Besatz:

1/1 Protomelas dejunctus

1/1 Otopharynx walteri

1/1 Labidochromis caeruleus ‚yellow‘ + etliche Jungfische

1/4 Cyrtocara moorii

1/1 Aulonocara saulosi ‚Green Face likoma‘

1/3 Nimbochromis livingstonii

1/1 Stigmatochromis melanchros

1/0 Copadichromis borleyi ‚Kadango‘

Welse

10-15 Synodontis petricola

Hinweis:

Für einige Arten ist das Aquarium inzwischen etwas am untereren Limit, was die Beckengröße angeht, hier wird sich langfristig noch einiges ändern am Besatz.

Unsere Facebook Seite - folgt uns dort mit einem Like !

Autor: Marc Mandewirth, Florian Bandhauer

Bilder: Marc Mandewirth

Video: Pete Barnes

Besucher 23.630 insgesamt, 1 Besucher jetzt
Nach oben scrollen