Willkommen bei Malawi-Guru !
Menu

576 Liter Malawi-Aquarium

Langzeit Veränderung eines Aquarianers zum Thema Malawisee.

576 Liter Malawi-Aquarium

 

 

 

576 Liter Malawi-Aquarium von Sönke Sell zum Thema weiter Entwicklung im Bereich Malawisee Aquaristik.

Vorwort!

Die Welt der Malawisee Aquarien und deren Möglichkeiten der Gestaltung.

Hier nun dieses Malawisee Aquarium mit 576 Litern. Es gibt unzählige Arten sowie Ideen, wie man ein Malawisee Aquarium, auf die ganz eigene Art einrichten kann. Immer wichtig und im Vordergrund, sollten die Bedürfnisse der Malawisee Buntbarsche stehen.

Bei der Gestaltung hat man wirklich sehr viele unterschiedliche Optionen, die ein jeder selbst für sich finden kann und sollte. Der See ist schier unendlich facettenreich und bietet dann auch ebenso viele Möglichkeiten dies ins eigene Becken umzusetzen.

Aber ebenso wichtig ist die richtige Beleuchtung zu wählen und auch die richtige Filterung für die passende Malawi Beckengröße, sowie die Dekoration.

Dazu ist ein gut überlegter ‚Bodengrund‘ für das heimische Malawi Becken wichtig. Manchmal mehr manchmal weniger, vorallem wenn man Malawisee Aquarien im Lebensraum reine ‚Felszone‘ gestaltet, kann man dies entspannter angehen.

Was aber nicht heißt, das man sich darüber keine Gedanken machen sollte. Den auch hier ist ein gutes umfängliches Wissen, zum Thema Malawisee Aquarien und dem Malawisee wichtiger als so manch einer denkt.

Wir hoffen das unsere Leser Spaß an diesen Beispielen aus der Sandzone, Felszone, oder auch der Übergangszone haben. Und ebenso ihren Ideen dadurch, für das eigene Malawisee Becken etwas Hilfe sind.

Hinweis:

Im Video hier drunter, Eindrücke von Labidochromis caeruleus ‚yellow‘ im Malawisee.

576 Liter Malawi-Aquarium

Bild oben, das aktuelle Becken 

 

In dieser Bilder Galerie oben drüber, sind die Anfänge meiner Laufbahn festgehalten nur einige wenige Bilder. Und es war schrecklich, erst im laufe der Zeit wurde mir bewusst wie viel mehr man machen kann aus einem Malawisee Becken.

Und vor allem worauf es bei Malawisee Buntbarschen ankommt.

Eckdaten aktuelles, 576 Liter Malawi-Aquarium:
 

Das Becken hat folgende Maße: 160x60x60 – 576 Liter

Filterung: 

Ich habe mich als Filterung für speziell dieses 576 Liter Malawi-Aquarium, auf 2x Mobile HMF P60-2BL, eingelassen. War für mich auch ausschlaggebend, weil ich keine Außenfilter nutzen wollte.

Bodengrund: 

Beim Bodengrund habe ich mich an Ideen von ‚Malawi-Guru.de‘ orientiert und deswegen 50kg beigen Sand, in der Körnung 0,4-0,8 mm gewählt. Auch ein wenig angelehnt an die farblichen Strukturen im Malawisee.

Natürlich keine Kopie, war auch nicht wirklich machbar, aber zumindest in diese Richtung laufend.

Beleuchtung:

Was die Beleuchtung angeht bei dem 576 Liter Malawi-Aquarium, wurde 1x No-Name 118cm Aufsetzleuchte ‚Speed‘ mit blau/weißen Led‘s, von mir über das Malawisee Becken gehängt und teilweise mit schwarzen Klebeband abgedunkelt.

Dabei sollten auch Schattenzonen entstehen, die den Fischen etwas mehr Rückzug gewähren.

Dekoration:

-3xRockzolid Riverstone W davon 1x halbiert

-1x Riverstone S

-1x Riverstone C

-1x Rockzolid Stone Modul G

-1x großer Sandstein von der Ostsee

-Kieselsteine im Vordergrund

Das 576 Liter Malawi-Aquarium, ist sowohl mit Rockzolid dekoriert, als auch mit echten Gestein in Form von Sandstein, Hier wurde eine leichte ‚Übergangszone‘ simuliert, die im Vordergrund mehr Sandfläche zulässt. Vor allem wegen einiger meiner Nonmbuna, habe ich mich für diese Gestaltung entschieden.

Besatz:

Beim Besatz hatte ich schon immer mehr den Hang zu Nonmbuna, dabei haben mir aber die ‚Yellows‘ durch ihre extrem gelbe Farbe gut gefallen, dies habe ich hier umgesetzt. Zumal die Mbuna hier im Becken gut auch von den Ansprüchen her zum Rest passt.

– 3/4 Placidochromis Phenochilus Tansania F1

– 1/2/4 Auloncara Mamelela ‚Undu Reef‘ NZ

– 1/1 Protomelas Steveni Taiwan Reef NZ

– 1/2/5 Orthopharnyx Lithobates „Sulphur Head“ NZ

– 2/2 Labidochromis caeruleus yellow NZ

– 6 Synodontis Petricola NZ

Hinweis:

Mehr zu den Buntbarsch Arten aus meinem 576 Liter Malawi-Aquarium, im Buntbarsch Verzeichnis Nonmbuna und Mbuna hier auf der Webseite. 

Ich habe hier meine persönliche Entwicklung durch gemacht, wie man sieht hat sich einiges zum Thema Malawisee und Entwicklung getan, nicht zuletzt durch die Hilfe dieser Webseite. Wer sich mit Malawisee Buntbarschen beschäftigen will, sollte genauer hin schauen.

Den es wird noch immer zuviel falsch beraten in den meisten Läden, oder selbst bei einigen sogenannten Fachgeschäften. Inzwischen siehe erstes Bild bin ich meinem Ziel einen großen Schritt näher gekommen.

Man sollte einfach die wirklich guten Tipps und die richtigen Webseiten lesen, nur so und mit guter Kritik kann sich was ändern.

Unsere Facebook Seite - folgt uns dort mit einem Like !

Autor: Sönke Sell, Florian Bandhauer

Bilder: Sönke Sell

Video: Pete Barnes

Besucher 333.999 insgesamt, 1 Besucher jetzt
Nach oben scrollen