Willkommen bei Malawi-Guru !
Menu

450 Liter Mbuna Malawisee

Becken Beispiel zum Thema Mbuna Felszone

450 Liter Mbuna Malawisee

 

 
450 Liter Mbuna Malawisee Becken Beispiel!

 

Vorwort!

Die Welt der Malawisee Aquarien und deren Möglichkeiten der Gestaltung.

Hier nun dieses Malawisee Aquarium mit 450 Litern. Es gibt unzählige Buntbarsch Arten sowie Ideen, wie man ein Malawisee Aquarium, auf die ganz eigene Art einrichten kann. Immer wichtig und im Vordergrund, sollten die Bedürfnisse der Malawisee Buntbarsche stehen.

Bei der Gestaltung hat man wirklich sehr viele unterschiedliche Optionen, die ein jeder selbst für sich finden kann und sollte. Der See ist schier unendlich facettenreich und bietet dann auch ebenso viele Möglichkeiten dies ins eigene Becken umzusetzen.

Gestaltung/Beleuchtung/Filterung

Aber ebenso wichtig ist die richtige Beleuchtung zu wählen und auch die richtige Filterung für die passende Malawi Beckengröße, sowie die Dekoration.

Dazu ist ein gut überlegter ‚Bodengrund‚ für das heimische Malawi Becken wichtig. Manchmal mehr manchmal weniger, vorallem wenn man Malawisee Aquarien im Lebensraum reine ‚Felszone‘ gestaltet, kann man dies entspannter angehen.

Was aber nicht heißt, das man sich darüber keine Gedanken machen sollte. Den auch hier ist ein gutes umfängliches Wissen, zum Thema Malawisee Aquarien und dem Malawisee wichtiger, als so manch einer denkt.

Wir hoffen das unsere Leser Spaß an diesen Beispielen aus der Sandzone, Felszone, oder auch der Übergangszone haben. Und ebenso ihren Ideen dadurch, für das eigene Malawisee Becken etwas Hilfe sind.

450 Liter Mbuna Malawisee

450 Liter Mbuna Malawisee

Nun Eckdaten zum 450 Liter Mbuna Malawisee Becken!

 

Aquarium Rio450 von Juwel
Als Rückwand verbaut ist die Stone Granite Variante von Juwel . Der innenfilter ist ebenfalls in der Stone Granite Variante mit der dafür vorgesehenen Filterverkleidung verkleidet.

450 Liter Mbuna Malawisee Becken der Bodengrund:

 

Dieser Bodengrund hier im Becken, ist von der Firma Schicker Mineral, in einer Körnung von 0,4-0,8mm im Farbton weiß. Gemischt mit dem Malawi Bodengrund von Back to Nature. Bei diesem 450 Liter Mbuna Malawisee Becken wurden ausschließlich künstliche Stein Nachbildungen von ‚Le pietre di zio Angelo‘ aus Italien verwendet. Diese wurden was die Form und Farbe angeht, nach meinen speziellen Wünschen gestaltet.

Beleuchtung:

Bei diesem 450 Liter Mbuna Malawisee Becken Beispiel kamen die ‚Juwel Helialux Spectrum 1500‘ mit Juwel Helialux Smartcontrol zum Einsatz. Einen Großteil der LED habe ich mit DC Fix Folie abgeklebt um Schattenzonen im Becken zu erzeugen.

Filterung:

Bei der Filterung für dieses 450 Liter Mbuna Malawisee Becken wurde ein Innenfilter Modell Juwel Bioflow XL ausgesucht. Dort habe ich nur die Standard Pumpe ausgetauscht gegen die größere Variante bei diesem Modell. Diese bringt eine Umwälzung von 1500l/pro Stunde. Was in meinem Fall absolut ausreichend ist.

Auf der gegenüberliegenden Seite des Beckens ist noch eine ‚Tunze Turbelle‘ nanostream 6025 Strömungspumpe verbaut worden, die für eine zusätzliche Oberflächenbewegung sorgt. Diese wird gelegentlich auch genutzt um Schmutz (Futterreste, Kot etc.) in Richtung Filtereinlass zu bringen.

Darüber hinaus ist bei diesem 450 Liter Mbuna Malawisee Becken ein Heizstab ‚300 Watt von Juwel‘ eingebaut, dieser ist im Bioflow XL mit integriert worden.

Im Video, Eindrücke aus dem Malawisee

Besatz:

Beim Thema Besatz gibt es einige Anmerkungen, grundsätzlich würde dieser als Mbuna Becken so passen, hier ist die Beckengröße bei einigen Arten das Problem. Da einige für größere Malawisee Aquarien gedacht sind und auch in größere gehören.

Die Tiere kamen alle sehr klein zusammen ins Becken rein, sollte aber für andere bitte nicht so gehandhabt werden. Bei den noch 3 vorhandenen Chindongo demasoni, die im Becken schwimmen, habe ich lediglich einem Freund geholfen die Tiere wegen einem undichten Becken zu retten. Habe auch fast alle wieder raus bekommen bis auf diese 3 Stück.

Wenn sich die Gelegenheit ergibt und ich am Becken arbeiten muss, räume ich nochmal alles raus und diese 3 Chindongo bekommen auch ein passendes zuhause.

Auflistung zum Besatz bei diesem 450 Liter Mbuna Malawisee Becken!

Labidochromis Hongi Red Top Schweden

Metriaclima fainzilberi Maisoni Reef

Metriaclima zebra gold Kawanga

Labeotropheus trewavasae ochre Chilumba

Cynotilapia zebroides Jalo Reef

Metriaclima Koningsi

Melanochromis Lepidiadaptes

Labidochromis caeruleus

Cynotilapia zebroides Cobue

Chindongo Demasoni (sind nur noch 3 Stück) im Becken. Musste mal eine zeitlang für einen Bekannten seine damaligen Tiere übernehmen, weil sein Becken undicht geworden ist.

Hinweis von Malawi-Guru:

Ein sehr schönes und gelungenes Beispiel zum Thema Gestaltung ‚Felszone‘ mit Mbuna Arten. und sehr schönen Licht Einstellungen, kann und sollte als Beispiel und Ideengeber für andere Aquarianer dienen.

Malawi-Guru bei Facebook

Malawisee Aquaristik FB Gruppe

Autor: Jan Wy, Florian Bandhauer

Bilder: Jan Wy

Video: Marc Boulden

Besucher 1.310 insgesamt, 1 Besucher jetzt
Nach oben scrollen