Samstag 19 August 2017
Text Size
dedaenfrptes

Chilotilapia rhoadesii

Steckbrief zu diesem Nonmbuna aus dem Malawisee 

Chilotilapia rhoadesii ist ein Schneckenfresser, der Schnecken aus dem Bodengrund pickt und diese mit seinem Maul zerknackt. Sein Lebensraum ist die Übergangszone welche auch Sandflächen beinhalten sollte.Die Männchen werden ca. 30 cm ausgewachsen, Weibchen bleiben bedeutet kleiner bis ca. 20-25 cm.

Grundsätzlich eine durchsetzungsstärke Buntbarsch Art die dementsprechend auch wegen seiner Größe Aquarien ab 800 Litern aufwärts benötigt, Kantenlänge sollte bei mindestens 250 cm angesetzt werden.Nach oben ist alles offen.

Chilotilapia rhoadesii Bild 2

Im Malawisee Aquarium sollte man Chilotilapia rhoadesii nur mit etwa gleich charakterstarken Buntbarschen pflegen, ebenfalls ist hier die Haremshaltung die bessere Alternative.Gruppenhaltung ist schwierig den die Männchen sind inenrartlich ziemlich aggressiv, und können sich extrem bekämpfen.Die Art gehört zu den carnivoren Arten und sollte proteinreich gefüttert werden, ab und zu Lebendfutter wäre wichtig.Grundsätzlich nimmt die Art aber auch gängige Futtersorten an, bei WF ist es auch möglich sollte man aber genau beobachten.

Die Becken sollten mit großen Steinen zum Sichtchutz gestaltet werden, ebenfalls einige größere Spalten und Durchgänge sind wichtig, zum Thema haben wir auch etliche Aquarien Beispiele hier auf der Webseite.

Sicher eine Mega Buntbarsch Art wenn man den Platz dafür hat, und sich genauer erkundigt was geht.

Autor: Frank Röder, Florian Bandhauer

Bilder: Thomas Engel

Fauna Top Sites Haustier-Links.info - Die Topliste für alle Haustierseiten Aquarium-Tops.de - Die Topseiten der Aquaristik AquaRank.com

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Die Bilder Galerien Startseite

Merken

Merken

Merken

Willkommen