Dienstag 12 Dezember 2017
Text Size
dedaenfrptes

Nonmbuna Becken mit 900 Litern

Unser Beckenbeispiel zum Thema Sand-Übergangszone 

Eckdaten und Fotos dazu und kann als Beispiel dienen für andere interessierte!

Ziel war es, ein möglichst naturnahes Biotop für große Malawi-Räuber und entsprechende Beifische zu schaffen.

Das Becken hat die Maße 250 x 60 x 60 cm und steht auf einem 6-türigen Unterschrank. Dieser ist wiederum auf einem ca. 14 cm hohen Podest aufgestellt, aus 4 Stck querliegenden 12 x 12 cm KVH Balken, verkleidet mit Spanplatte in Farbe des Unterschranks. Die Rückwand ist mit dem Podest verschraubt und ebenfalls aus beschichteter Spanplatte. Umlaufend um die Rückwand ist eine LED Beleuchtung montiert, für indirektes Stimmungslicht.

Ursprünglich mit einem ca. 200l Filterbecken ausgerüstet, wurde dies zwischenzeitlich gegen 2 x JBL e1501 GreenLine Außenfilter ersetzt. Die Ansaug- und Einlaufpunkte sind jeweils hinten rechts und vorn links. Links sorgt ein Düsenaufsatz für Strömung, rechts wird der Einlauf durch eine Eheim Strömungspumpe unterstützt, wodurch ein ordentlicher Kreislauf entsteht und das Wasser sehr gut umgewälzt wird.

900 Liter Nonmbuna Becken 2

900 Liter Nonmbuna Becken 3

900 Liter Nonmbuna Becken 5

Das Licht ist ein 140cm Scaping Light Balken von Liwebe. Dieser ist relativ weit vorn montiert, aber mit Leuchtrichtung nach hinten, um eine gleichmäßige, unaufdringliche Beleuchtung zu erreichen. Rechts und links ergeben sich Schattenzonen.Die Lichtsteuerung erfolgt über einen TC420 Controller, der die Tageslicht-Simulation übernimmt. Von den verfügbaren Farben RGB+Weiß+Kaltweiß werden die beiden Weiß-Stufen sowie ein wenig blau gemischt (kein Mondlicht!!).

Der Sand ist Aquariumsand von Schicker-Mineral (beige, Körnung 0.63-1.25 mm), verfeinert und ergänzt mit 8-16mm Buntkies und Mini-Muscheln. Die Körnung des Sandes ist fein genug zum graben, verdichtet aber nicht und wirbelt auch nicht wolkig auf, wenn die großen Tiere mit den Flossen schlagen.

Die Einrichtung besteht ausschließlich aus Rockzolid Riverstones, die so platziert wurden, dass sie hinterschwimmbar sind und sich Spalten zum Verstecken ergeben. Der große Stone rechts wurde halbiert und ist rückseitig mit einer Öffnung versehen, so entsteht eine große Höhle.

Faszination Malawisee Aquarien, wenn man sich damit beschäftigt und den Lebensraum der Arten genau überlegt hat man viele Jahre seine Freude an Malawisee Buntbarschen.

Facebook Follow us

Autor: Mülfer Böckmann

Bilder:Mülfer Böckmann

AquaRank.com Fauna Top Sites Haustier-Links.info - Die Topliste für alle Haustierseiten Aquarium-Tops.de - Die Topseiten der Aquaristik

Die Bilder Galerien Startseite

Merken

Merken

Merken

Willkommen